Freitag, 29. Juni 2012

Post aus meiner Küche I...

... oder der Pakt mit dem Teufel.




Es gibt Tage, an denen sich mein sonst auch schon recht großer Schweinehund zu einem unbesiegbaren Monster aufbläht. An diesen Tagen sitze ich zwar brav meine 9 Stunden am Schreibtisch ab, aber produktiv bin ich nicht. Überhaupt nicht. Nicht im Geringsten.

Spätestens bis zum Mittagessen habe ich dann gemerkt, dass das einer dieser Tage sein wird... dann versuche ich, einen Deal mit mir selbst zu machen. Meistens ist das folgender Deal:
Ich darf etwas ganz Leckeres zu Mittag essen, statt wie üblich etwas Gesundes. Dafür setze ich mich nachmittags hin und schaffe etwas. 

Heute ist so ein Tag.

Heute ist mein Deal mit mir selbst: Einen der unverschämt leckeren Scones von der lieben Julia essen, die meine Post aus meiner Küche Partnerin war. Und dafür nachmittags produktiv sein.


 

Teil eins des Deals ist erledigt.




Teil zwei?

Hm, vielleicht erstmal einen kleinen Powernap, da arbeitet es sich nachmittags bestimmt viel konzentrierter...

Ich sagte ein, ein Pakt mit dem Teufel!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen